• DISR

25. Juni 2019 - Vorlesewettbewerb in der Grundschule - Wer wird siegen?

Auch in diesem Schuljahr stellen sich die Schüler und Schülerinnen der Klassen 1 bis 4 dem Vorlesewettbewerb. Zuerst werden die beiden Klassensieger ermittelt. Diese treten dann im Grundschulwettbewerb gegeneinander an. In beiden Wettbewerben wird sowohl ein Wahltext als auch ein Fremdtext gelesen. Das Buch, aus dem die Kinder vorlesen, suchen sie mindestens eine Woche vorher aus, um genügend Zeit für die Vorbereitung zu haben. Der Text soll eine Lesedauer von rund drei Minuten betragen. Vor dem Lesen nennen die Kinder Titel und Autor ihres Buches. Der Fremdtext wird von den Lehrkräften, entsprechend der Klassenstufe, ausgesucht. So viel zum Ablauf.


Diese Herausforderungen meistern unsere Grundschüler wieder mit Bravour! Wir sprechen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den vier Klassen ein großes Lob aus, für ihren Mut und ihr Engagement, sich der Herausforderung des Lesewettbewerbs zu stellen.


Hier unsere Sieger und Siegerinnen des Klassenwettbewerbs:

Zeyad und Almuth, Klasse 1 - Aurora und Omar, Klasse 2 - Igi und Alexis, Kl. 3 - Luis und Arefa, Kl. 4



Die drei besten Schüler und Schülerinnen der gesamten Grundschule:


  1. Platz: Aurora Mosch

  2. Platz: Ignatius Bauernfeind

  3. Platz: Zeyad Elmassry



66 Ansichten

© 2018 Deutsche Internationale Schule Riad