• DISR

„Gesunde Durstlöscher“ - ein klassenübergreifendes Projekt in der Grundschule

Mit diesem Thema beschäftigten sich die Klassen 1 bis 4 am Montag, den 17. Juni 2019.

Warte nicht, bis du durstig bist. Der Durst ist eine Notsignal!

Grundschulkinder sollten mindestens einen Liter Flüssigkeit täglich Tag trinken, damit ihr Körper optimal funktioniert. Wer zu wenig trinkt, kann sich nicht mehr konzentrieren und wird schneller müde - im Kopf ebenso wie in den Beinen. Außerdem braucht der Körper Wasser, um Stoffwechselprodukte zu transportieren, die Temperatur zu regulieren sowie für eine gute Durchblutung und Verdauung.

Wichtig dabei ist: Trinken sollte man, bevor der Durst kommt, denn der signalisiert bereits einen merklichen Flüssigkeitsmangel.

Wichtig ist auch was man trinkt! Der beste Durstlöscher in jedem Alter ist Wasser.

Laut unsere Umfrage sind unsere Schüler hier schon auf einem sehr guten Weg. Fast alle trinken in der Schule vor allem Wasser. Wie sich dann herausstellte, manchmal auch zwangsläufig. „Es gibt ja sonst nichts!“ meinte ein Schüler. Deshalb: Ein Hoch auf die Wasserspender in unserer Schule!

Doch es muss auch nicht die ganze Zeit nur Wasser sein. Wir haben für Abwechslung gesorgt und gesunde Alternativen zubereitet, gekostet und bewertet. Diese sind nun in einem kleinen Rezeptbuch festhalten, hoffentlich auch zu Hause angekommen, wo sie nun gerne ausprobiert werden können.




11 Ansichten

© 2018 Deutsche Internationale Schule Riad